Seilwinden- und Kranprüfung 

Wir prüfen für Ihre Sicherheit!

Der Einsatz und die tägliche Arbeit mit den Seilwinden und Kränen erfordert von dem Bediener große Fachkenntnisse und Engagement. Diese Maschinen werden meist ganzjährig in den Forstbetrieben und auch im privaten Bereich eingesetzt.

Der Gesetzgeber bzw. die Berufsgenossenschaft schreibt eine jährliche Prüfung nach UVV vor.

Prüfung nach UVV für Winden, Hub- und Zuggeräte (VBG8) und Forstkräne inkl. Zugkraftprüfung.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns:

Barbis:      Herr Arthur Bonk             05524 / 92 30 38

Barbis:      Herr Michael Podleschny   05524 / 92 30 41

Einbeck:    Herr Matthias Bokelmann  05561 / 98 17 38